Dienstag, 23 Januar 2018

01.03.2018 - Paul Rose

paul rose

Paul Rose ist ohne Zweifel einer der einzigartigsten und talentiertesten Gitarristen der heutigen Welt. Im Grunde ein Rock-Gitarrist, berührt sein außergewöhnlicher Spielstil Blues, Country, Jazz und Folk, die sich zu einem ganz eigenen Stil vereinen. Es vergeht nie ein Gig, bei dem die Zuschauer nicht sagen, dass Paul der beste Gitarrist ist, den sie gesehen und gehört haben.

Geboren im Juli 1966 in Newcastle, Nordostengland, strahlte Pauls natürliches Talent schon früh aus. Bereits mit 16 Jahren wurde er als einer der besten Gitarristen der Region gefeiert und spielte regelmäßig mit den populärsten lokalen Bands der Newcastle Live-Szene.

Rory Gallagher verlieh Paul eine Fender '62 Reissue Strat, mit einem Vox AC30, in einem von Fender gesponserten Wettbewerb, bei dem Gitarristen aus ganz Großbritannien eingeladen wurden, in lokalen Musikläden aufzutreten. Die Teilnehmer mussten vor einer Videokamera spielen, wobei sie die betreffende Gitarre und den Verstärker ohne Pedale benutzten, um sie später zu bearbeiten und Rory zu zeigen. Aus 1000 Gitarristen wählte Rory Paul als Gewinner und beschrieb ihn als "einen heißen Spieler mit einer heißen Zukunft". Nachdem er einige Jahre später auch im Guitarist Magazine "Gitarrist des Jahres" wurde, ist es offensichtlich, dass Paul eine Kraft ist, mit der man rechnen muss.

Seither hat Paul immer mehr an Stärke gewonnen. Bis heute hat er insgesamt zehn Soloalben veröffentlicht, die weltweit an einen immer größer werdenden Freundeskreis verkauft wurden. Zusammen mit seinen atemberaubenden Live-Shows, die auf 25 Jahren Erfahrung aufbauen, gewinnt Paul jetzt die weltweite Anerkennung, die er verdient.

Als Elektro-Gitarrist hat Paul kürzlich viele Solo-Auftritte mit einer Akustikgitarre und einem Sample-Pedal gespielt, um seine erste akustische CD "The Learning Curve" zu promoten. Diese Gigs wurden sehr gut aufgenommen und ein Rezensent schrieb "Das ist ein wirklich weltklasse Gitarrist an der Spitze seines Spiels." Das heißt nicht, dass Paul den Fender-Gitarren, die er so sehr liebt, den Rücken gekehrt hat, ganz im Gegenteil.

Das bemerkenswerte Album "The Best of Paul Rose", das sechzehn Tracks enthält, die über eine außergewöhnliche und einzigartige 20-jährige Periode reflektieren, bricht Paul in den deutschen Markt ein, nachdem er einige sehr erfolgreiche Tourneen dort gespielt hat Interviews und Features mit einigen wichtigen Musikmagazinen und Websites, unterstützt von Steinberg, IKmultimedia, GHS Strings und dem legendären Pickup-Hersteller Seymour Duncan. Mit einem elften Album in Produktion, darunter 12 "Best Of", steht Paul vor einer Zukunft genauso spektakulär wie sein musikalisches Geschenk.

Der begnadete Bluesgitarrist wird nun seinen Sound zusammen mit Steff Porzel (Drums) und Stefan Kugler (Bass) ins TECnet bringen.

 

 

 

BEGINN: 20.00 Uhr
EINTRITT: VVK: 16,- € AK: lt. Aushang

 

 

 

Wichtige Daten

Kontakt

TECnet Obermain e.V.

Kontakt:
Jürgen Bergmann
Prelles 1, 96224 Burgkunstadt
Tel.09264 / 4603968
verein(at)kunstadt.de


Bitte beachten Sie :
Die Räumlichkeiten des TECnet-Club befinden sich in der
Burgkunstadter-Straße 2
96328 Küps/Burkersdorf

Anfahrt

Burgkunstadter-Straße 2
96328 Küps/Burkersdorf

Newsletter

Sie wollen keinen Termin mehr verpassen?

Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Hier geht es zur Anmeldung